Dank der intuitiven Bedienung der Touchoberfläche der abacus Kasse und der einfachen Anlage neuer Artikel kann der THW Kiel auch Umsatzspitzen gut bewältigen

Sage und abacus waren zu Gast im Fanshop des THW Kiel um mit Lena Kiel, der Storemanagerin, über die Kassenlösung von abacus zur Sage 100 zu sprechen. Seit etwa einem Jahr ist die Kasse von abacus dort im Einsatz. Da der Fanshop insbesondere vor den Spielen sehr gut besucht wird, ist ein schnelles und zuverlässiges Arbeiten an den Kassen unerlässlich. Frau Kiel bestätigt die gute und zuverlässige Performance und lobt die Touchoberfläche der Kasse, die schnell und intuitiv zu bedienen ist. Zudem hat sich die Anbindung an easycash-Terminals bewährt. So kann schnell kassiert und bezahlt werden. Umsatzspitzen können so gut bewältigt werden. Für Frau Kiel ist es besonders vorteilhaft, dass es einfach ist neue Artikel im Warenwirtschaftssystem – der Sage 100 – anzulegen und diese können dann sofort an das Kassensystem übermittelt werden.

Abschließend sagt Frau Kiel: “Die Kombination zwischen Sage und unserem Kassensystem kann ich absolut weiter empfehlen”. Das hören wir von abacus natürlich sehr gerne und freuen uns über dieses positive Feedback.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Die großen Vorteile der abacus Kassenlösung in Verbindung mit der Sage 100 sind im Allgemeinen die folgenden:

  • Moderne Stand-Alone-Kasse zur Sage 100 und es werden keine zusätzlichen Sage 100 Clients für Kassenarbeitsplätze benötigt
  • Eine Gutscheinverwaltung ist möglich
  • Mit und ohne Übergabe an die Sage 100 Finanzbuchhaltung
  • Hochflexible, einfache und schnelle Kassenbelegerfassung
  • Intuitive Touchoberfläche mit individuell erstellbarer Kassenoberfläche
  • Eine Erfassung von Aufträgen, Lieferscheinen und Rechnungen ist ebenfalls möglich
  • Die Kasse funktioniert im Online- und (oder) Offline-Modus
  • Schaltflächen können mit Artikelbildern belegt werden
  • OP-Ausgleich über die Kasse
  • Storno- und Rücknahmefunktionen
  • Belege können geparkt werden um sie später weiter zu bearbeiten
  • Entnahme- und Einlagebuchungen
  • EC-Zahlungen (Lizenzvertrag mit Anbieter erforderlich)
  • Die Erfassung von Artikeln mit Seriennummern und Chargen sowie Artikelvarianten, Zubehör- und Handelsstücklistenartikel wird unterstützt
  • Das Arbeiten mit Artikel-, Beleg- und Staffelrabatten ist möglich
  • Es können Buchungen für Bestandskunden getätigt werden
  • Scanfunktion mit akustischem Signal
  • Anzeige von Kopf-, Fuß- und Memotexten auf Belegen
  • Eine Erfassung von Bestellungen und Wareneingängen im Einkauf ist ebenfalls möglich

Weitere Informationen zur Kassenlösung von abacus zur Sage 100 finden Sie hier.


Newsletter schon abonniert?

Verpassen Sie keinen Beitrag und melden Sie sich zum monatlichen Newsletter an. Hier geht es zur Anmeldung.


Dieser Beitrag wurde am 28.05.2020 von Katja Grzebiela erstellt.