Fernwartung starten

Ihr abacus-Support hat Sie darum gebeten, die Fernwartung zu starten, um Sie einfacher zu unterstützen?
Perfekt – dann leiten wir Sie nun zum Teamviewer weiter.

OK

Präsentation starten

Sie haben einen persönlichen Präsentationstermin mit uns vereinbart?
Super- wir freuen uns auf Sie!
Sie werden nun zum Teamviewer weitergeleitet.

OK

abacus Rückverfolgbarkeit mit der Sage 100 gewährleisten

Kosmetik-, Pharma- und Lebensmittelbranche: Rückverfolgbarkeit nach internationalen Standards gewährleisten und Qualität sichern

Aufgrund der EU-Verordnung 178/2002 sowie der Bestimmungen des IFS sind die Firmen der Lebens- und Futtermittelindustrie verpflichtet, die lückenlose Rückverfolgbarkeit ihrer Produkte und deren Bestandteile sicherzustellen. Die Lösung „abacus Rückverfolgbarkeit“ erfüllt basierend auf der Sage 100 diese gesetzlichen Vorgaben.
Es besteht aus mehreren Add-Ins, die der GS1-128-Etikettierung (ehem. EAN128), der Verwaltung von Versandeinheiten- und Chargeninformationen im Wareneingang und -ausgang und der Produktion sowie der Erfassung und Verwaltung von Qualitätsparametern dienen.
Die Möglichkeit zur mobilen Datenerfassung mit Handscannern für die Buchung von Versandeinheiten, z. B. Paletten mit oder ohne Chargeninformationen,  in den Bereichen Einkauf, Lager, Produktion und Verkauf vervollständigen die Lösung. In Beitrag, „Rückverfolgbarkeit: Warenströme lückenlos mit der Sage 100 und abacus zurückverfolgen“ können Sie nachlesen, wie Sie sicher den gesamten Warenfluss für die Rückverfolgbarkeit im Blick behalten können.

Wichtige Funktionalitäten

Hauptnutzen

  • Sicherung der Rückverfolgbarkeit von Chargen und Paletten bzw. Versandeinheiten
  • Erfassen und Verwalten von Labordaten zu Chargen und Paletten bzw. Versandeinheiten
  • Einfache Buchung von Warenbewegungen mit mobilen Scannern bzw. Versandeinheiten

Mehr erfahren

Download: Datenblatt abacus Zusatzmodul Rückverfolgbarkeitsbundle

Download: abacus Prospekt Rückverfolgbarkeit mit der Sage 100

 


Erklärvideo zum Thema Rückverfolgbarkeit mit der abacus Branchenlösung zur Sage 100

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Sie haben noch Fragen? Gern helfen wir Ihnen weiter! Rufen Sie uns doch ganz einfach an. Unsere Telefonnummer lautet +49 38852 601-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@abacus-edv.de


Sage 100 Voraussetzungen

Um das abacus Rückverfolgbarkeitsbundle für die Sage 100 verwenden zu können, wird Folgendes benötigt:

  • Sage 100 in der Version 9.0 oder 8.1 mit der Sage 100 Warenwirtschaft Enterprise
  • Sage 100 AppDesigner Professional bzw. die Sage 100 erweiterte Anpassbarkeit (diese ist nur bei Kunden mit der Sage 100 Connected standardmäßig enthalten)
  • abacus Zusatzmodule Mobile Datenerfassung

Bestandteile des abacus Rückverfolgbarkeitsbundles

Das abacus Rückverfolgbarkeitsbundle für die Sage 100 enthält die folgenden Zusatzmodule:

Monatlicher Mietpreis: 440 EUR (netto)

Das abacus Rückverfolgbarkeitsbundle kostet monatlich 440 EUR (netto) und beinhaltet die obengenannten abacus Zusatzmodule.

Installation und Grundlagenschulung:

Zusätzlich zu den monatlichen Mietgebühren fallen einmalige Installations-, Einrichtungs- und Schulungskosten an. In der Regel wird vorab ein gemeinsamer Workshop durchgeführt, um die Ist- und Sollprozesse zu definieren. Auf Basis dessen können im Rahmen der Einführung die unternehmensspezifischen Konfigurationen getätigt und der Implementierungsaufwand kann bestimmt werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot für diese Sage 100 Erweiterung. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@abacus-edv.de.

Kostenlose Online-Präsentation zur Vorstellung des Rückverfolgbarkeitsbundles

In einer kostenfreien Online-Präsentation zeigen wir Ihnen wie das Rückverfolgbarkeitsbundle in der Verbindung mit der abacus Mobilen Datenerfassung für die Sage 100 funktioniert. Dabei geht es zum Beispiel um Folgendes:

  • Allgemeine Funktionsweise des Rückverfolgbarkeitsbundles erläutern
  • Chargen und Qualitätsmerkmale erfassen
  • GS1-128 Etiketten für Versandeinheiten erzeugen und drucken
  • Versandeinheiten und Chargen verfolgen
  • Warenbewegungen mit Hilfe von mobilen Handscannern buchen
  • Chargenberichte (z. B. Wareneinsatz In und Out) für die Rückverfolgbarkeit präsentieren

Alle weiteren Termine für z. B. Webinare, Online-Talks und Live-Präsentationen rund um die Sage 100 und abacus Zusatzmodule finden Sie hier.

Fragen zum abacus Rückverfolgbarkeitsbundle für die Sage 100?

Wenn Sie Fragen zum abacus Rückverfolgbarkeitsbundle haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf (+49 38852 601-0) oder Ihre E-Mail an info@abacus-edv.de. Gerne können wir einen individuellen kostenlosen Online-Präsentationstermin vereinbaren.

Weitere Module

abacus Buchungsassistent für Zahlungsregulierer
Sage 100 Disposition nach Standorten
Fremdfertigungen in der Sage 100 einfach bedienen
Erweiterte Drucksteuerung für die Sage 100
Erweiterte Kunden- und Lieferantenpflege in der Sage 100
Erweiterte Preiserfassung für die Sage 100
Rahmenverträge in der Sage 100 umfassend gestalten
Sage 100 Mutationsprotokollierung von abacus
Sage 100 Absatzplanung mit KI von abacus
Versandeinheiten und Paletten in der Sage 100 verwalten
Kundenhierarchien in der Sage 100 abbilden
Sage 100 Intercompany Lösung von abacus
abacus Artikelschnellerfassung
Verleihung für die Sage 100
Wiederkehrende Belege mit der Sage 100 einfach verwalten
Verfügbarkeitssteuerung für die Sage 100
Sage 100 Waagenanbindung
Chargen-Reservierungen in der Sage 100 tätigen
Chargenverwaltung / Qualitätssicherung in der Sage 100
Erweiterte Disposition für die Sage 100
GS1-128 Etikettierung in der Sage 100
Konsi-Lager für die Sage 100
Mehrstufige Konditionen in der Sage 100 abbilden
abacus Rückverfolgbarkeit mit der Sage 100 gewährleisten
Mobile Datenerfassung für die Sage 100
Sage 100 Artikel-Etikettierung
Kasse.net für die Sage 100
EDIFACT für die Sage 100
Universalimport für die Sage 100

Passende Beiträge

Rückverfolgbarkeit: Warenströme lückenlos mit der Sage 100 und abacus zurückverfolgen

Sicher den gesamten Warenfluss für die Rückverfolgbarkeit im Blick haben Rückverfolgbarkeit bedeutet, dass das Unternehmen alle Rohmaterialien in geeigneter Weise identifizieren können und in der Lage sein muss, den Weg der sich in Verarbeitung befindlichen wie auch der fertigen Erzeugnisse auf allen Stufen von Herstellung, Lagerung, Versand und ggf. Verteilung an den Kunden nachzuvollziehen. Dabei…

Mehr erfahren

5 Vorteile eines papierlosen Lagers durch eine mobile Datenerfassung

Digitale Lagerführung mit der MDE von abacus für die Sage 100 In den letzten Jahrzehnten gab es kaum ein Unternehmen, das den Handel so verändert hat, wie Amazon. Der virtuelle Versandhändler stellte die Handelswelt auf den Kopf und hat für neue Standards im Onlinehandel gesorgt. Zu einem der größten Vorteile des weltweit agierenden Unternehmens gehört…

Mehr erfahren

Strengere gesetzliche Vorgaben für Online-Anbieter von Lebensmitteln

Lebensmittelsicherheit im Fokus Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft verschärft die gesetzlichen Vorgaben für Online-Anbieter von Lebensmitteln und in Bezug auf die Rückverfolgbarkeit. Im Wesentlichen geht es um eine Verschärfung der Rückverfolgbarkeit von Lebens- und Futtermitteln und eine strengere Überwachung des Online-Handels, um schlussendlich die Verbraucher besser zu schützen, indem risikobehaftete Lebensmittel schneller aus dem…

Mehr erfahren

Mehr unter Aktuelles

Ihr Ansprechpartner

Hans-Peter Hantsch

Hans-Peter Hantsch

Vertrieb +49 38852 601-0

Sie wünschen einen Beratungstermin?


    Spambot-Check: Bitte wählen Sie das folgende Symbol Haus aus.

    mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

    +49 38852 601-0
    info@abacus-edv.de

    Zum Newsletter anmelden

    LinkedIn