Verkaufs- und Einkaufsbelege, Versandeinheiten, Lagerbewegungen und Inventuren importieren und buchen

Gerade kleine Lieferanten oder Partnerunternehmen (z. B. Lohnpacker) sind häufig nicht in der Lage umfangreiche elektronische Nachrichten zu erstellen, in denen sie ihre Kunden über die fertige Leistung oder Ware bzw. durchgeführte Inventuren detailliert informieren. Eine einfach aufgebaute Textdatei jedoch kann fast jedes Unternehmen z. B. mit MS Excel erstellen.
Mit dem abacus Universalimport können diese einfach strukturierten Textdateien importiert und zu Belegen oder Lagerbuchungen verarbeitet werden. Werden Dateien mit nicht im System vorhandenen Versandeinheiten (NVE) importiert, werden die Versandeinheiten angelegt und müssen nicht mehr manuell erfasst werden. Es können Einkaufs- und Verkaufsbelege mit und ohne Palettendaten oder Lagerbewegungsdaten bzw. Inventuren importiert werden.

Wichtige Funktionalitäten

  • Artikelbelege oder Belege mit Versandeinheiten (NVE) können importiert und zu Einkaufs- und/oder Verkaufsbelegen verarbeitet werden.
  • Import von Lagerbewegungen und Inventuren möglich

Hauptnutzen

  • Vielseitig einsetzbarer Universalimport
  • Beliebig viele Importdefinitionen können gespeichert und verwendet werden
  • Einfache, assistentengesteuerte Erstellung der Importdefinitionen

Weitere Module

Chargenverwaltung / Qualitätsicherung
EDIFACT
Erweiterte Disposition
Etikettierung
GS1-128 Etikettierung
Kasse.net
Konditionen
Konsi-Lager
Mobile Datenerfassung
Reservierung
Rückverfolgbarkeit
Universalimport
Verfügbarkeitsanzeige
Waage