Fernwartung starten

Ihr abacus-Support hat Sie darum gebeten, die Fernwartung zu starten, um Sie einfacher zu unterstützen?
Perfekt – dann leiten wir Sie nun zum Teamviewer weiter.

OK

Präsentation starten

Sie haben einen persönlichen Präsentationstermin mit uns vereinbart?
Super- wir freuen uns auf Sie!
Sie werden nun zum Teamviewer weitergeleitet.

OK

Erweiterte Kunden- und Lieferantenpflege in der Sage 100

Spezifische Kunden- und Lieferanteneinstellungen tätigen um Fehler zu vermeiden.

Mit Hilfe des abacus Zusatzmoduls Erweiterte Kunden- und Lieferantenpflege für die Sage 100 ist es möglich, zusätzliche spezifische Kunden- und Lieferanteneinstellungen zu tätigen. So können z. B. kunden- oder lieferantenspezifische Textbausteine für einzelne Kunden bzw. Lieferanten oder Gruppen hinterlegen werden. Darüber hinaus kann festgelegt werden, dass Artikel oder Artikelgruppen nicht an bestimmte Kunden, z. B. aus bestimmten Ländern erfasst und somit nicht verkauft oder eingekauft werden. Durch diese Grundeinstellungen kann zielgerichteter und schneller gearbeitet werden und es können Fehler vermieden werden. Zudem kann man somit schnell Artikel oder Artikelgruppen für die Belegerfassung sperren, falls z. B. neue Produktentwicklungen noch nicht final von allen Verantwortlichen freigegeben wurden.

Wichtige Funktionalitäten

  • Kunden- oder lieferantenspezifische Textbausteine hinterlegen
  • Steuerung der Erfassung von Artikeln für Einkaufs- und Verkaufsbelege pro Kunde und Lieferant
  • Es können Artikel bzw. Artikelgruppen selektiert werden, die nicht an bestimmte Kunden verkauft werden dürfen
  • Schnelle Erstellung von Gelangensbestätigungen

Hauptnutzen

  • Zeitersparnis und Fehlervermeidung, da kunden- oder lieferantenspezifische Information nur einmalig erfasst werden
  • Durch detaillierte Einstellungen können Fehler vorab vermieden werden.
  • Höhere Produktsicherheit durch eine einfache Sperrung von Artikeln oder Artikelgruppen

Mehr erfahren

Download: Datenblatt abacus Zusatzmodul Erweiterte Kunden- und Lieferantenpflege

Video: Sage 100 Erweiterte Kunden- und Lieferantenpflege mit Hilfe des abacus Zusatzmoduls

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inhaltsverzeichnis vom Video:

  • 00:00 – Intro
  • 00:06 – Hauptnutzen
  • 00:27 – Wer braucht das Modul?
  • 01:02 – Artikel beschränken
  • 04:01 – Gelangensbestätigung
  • 05:35 – Spezifische Textbausteine
  • 07:53 – Abschluss

Sage 100 Voraussetzungen:

Um dieses abacus Zusatzmodul Erweiterte Kunden- und Lieferantenpflege für die Sage 100 verwenden zu können, wird eine Sage 100 Warenwirtschaft in der Version 8.1 oder 9.0 und der Sage 100 AppDesigner Professional benötigt.

Monatlicher Mietpreis: 25 EUR (netto) je Arbeitsplatz

Dieses Modul muss für die Mitarbeitenden erworben werden, die Grundeinstellungen ändern, Artikeleinschränkungen und Textbausteinzuweisungen vornehmen oder Gelangensbestätigungen erstellen. Mitarbeitende die nur Belege im Einkauf oder Verkauf erfassen und somit die Vorabeinstellungen nur nachgelagert nutzen, müssen das Modul nicht erwerben.

Wichtig: Die Lizenzierung bezieht sich nicht auf konkrete Benutzer sondern auf Arbeitsplätze die zeitgleich das Zusatzmodul verwenden. Welche Person es tatsächlich ist, spielt dabei keine Rolle. Diese Art der Lizensierung ist vergleichbar mit einem Concurrent-User-Lizenzmodell.

Installation und Grundlagenschulung:

Zusätzlich zu den monatlichen Mietgebühren fallen einmalige Installations-, Einrichtungs- und Schulungskosten an. In der Regel dauert dies zwischen vier und sechs Stunden und kostet somit nochmals zusätzlich etwa 1.000 EUR (netto). Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen gerne ein verbindliches Angebot. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@abacus-edv.de und sagen Sie uns wie viele Arbeitsplätze Sie für dieses Sage 100 Erweiterung benötigen und ob Sie bereits andere abacus Zusatzmodule im Einsatz haben.

Kostenlose Online-Präsentation zur Vorstellung der Erweiterten Kunden- und Lieferantenpflege

In einer kostenfreien Online-Präsentation zeigen wir Ihnen wie unser Zusatzmodul Erweiterte Kunden- und Lieferantenpflege für die Sage 100 funktioniert. Dabei zeigen wir Ihnen Folgendes:

  • Artikeleinschränkungen vornehmen
  • Textbausteinen anlegen und Kunden- oder Lieferantengruppen zuweisen
  • Gelangensbestätigung erstellen
  • Fragen und Antworten

Alle weiteren Termine für z. B. Webinare, Online-Talks und Live-Präsentationen rund um die Sage 100 und abacus Zusatzmodule finden Sie hier.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zu dem Zusatzmodul Erweiterte Kunden- und Lieferantenpflege haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf (+49 38852 601-0) oder Ihre E-Mail an info@abacus-edv.de. Gerne können wir auch einen individuellen kostenlosen Online-Präsentationstermin vereinbaren.

Weitere Module

Sage 100 Disposition nach Standorten
Fremdfertigungen in der Sage 100 einfach bedienen
Erweiterte Drucksteuerung für die Sage 100
Erweiterte Kunden- und Lieferantenpflege in der Sage 100
Erweiterte Preiserfassung für die Sage 100
Rahmenverträge in der Sage 100 umfassend gestalten
Sage 100 Mutationsprotokollierung von abacus
Sage 100 Absatzplanung mit KI von abacus
Versandeinheiten und Paletten in der Sage 100 verwalten
Kundenhierarchien in der Sage 100 abbilden
Sage 100 Intercompany Lösung von abacus
Verleihung für die Sage 100
Wiederkehrende Belege mit der Sage 100 einfach verwalten
Verfügbarkeitssteuerung für die Sage 100
Sage 100 Waagenanbindung
Chargen-Reservierungen in der Sage 100 tätigen
Chargenverwaltung / Qualitätssicherung in der Sage 100
Erweiterte Disposition für die Sage 100
GS1-128 Etikettierung in der Sage 100
Konsi-Lager für die Sage 100
Mehrstufige Konditionen in der Sage 100 abbilden
abacus Rückverfolgbarkeit mit der Sage 100 gewährleisten
Mobile Datenerfassung für die Sage 100
Sage 100 Artikel-Etikettierung
Kasse.net für die Sage 100
EDIFACT für die Sage 100
Universalimport für die Sage 100

Passende Beiträge

Sage 100 Modul des Monats – Erweiterte Kunden- und Lieferantenpflege

Weitere spezifische Kunden- und Lieferanteneinstellungen in der Sage 100 tätigen. 2021 hat abacus das Zusatzmodul “erweiterte Kunden- und Lieferantenpflege” entwickelt und seitdem ist es bei einer Vielzahl von Kunden im Einsatz. Mit Hilfe von diesem Modul können weitere Grundeinstellungen in Bezug auf Kunden und Lieferanten getätigt und Gelangensbestätigungen erstellt werden. Besonders hilfreich ist diese Sage…

Mehr erfahren

Gelangensbestätigung in der Sage 100: Nachweis von steuerfreien Lieferungen

abacus setzt die Gelangensbestätigung für Kunden softwareseitig um Seit Anfang 2012 ist für steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen von Unternehmern im Geltungsbereich des deutschen Umsatzsteuergesetzes (UStG) im EU-Ausland eine Gelangensbestätigung notwendig. Sie soll als Nachweis dienen, dass die Lieferungen tatsächlich angekommen sind und damit Steuerhinterziehungen im Bestimmungsland verhindert werden. Nach einer Übergangsfrist ist die Nachweispflicht durch die…

Mehr erfahren

11 Tipps für die Artikelstammdatenpflege

Was bei der Artikelstammdatenpflege zu beachten ist? In den letzten Tagen haben wir uns viel mit dem Thema Artikelstammdaten beschäftigt. Einmal ging es um eine Webshopschnittstelle von der Sage 100 zu Shopware, ein anderes Mal um eine möglich Schnittstelle, um Artikelstammdaten von Medizinprodukten zu übertragen, und bei einer Sage 100 Onlineschulung haben wir mehreren Sage…

Mehr erfahren

Mehr unter Aktuelles

Ihre Ansprechpartnerin

Britta Knüppel

Britta Knüppel

Vertriebsassistenz +49 38852 601-0

Sie wünschen einen Beratungstermin?


    Spambot-Check: Bitte wählen Sie das folgende Symbol Herz aus.

    mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

    +49 38852 601-0
    info@abacus-edv.de

    Zum Newsletter anmelden

    LinkedIn