Lagerbestände oder Chargen reservieren

Mit der abacus Reservierung ist es möglich, Lagermengen und/oder Chargen schon bei der Auftragserfassung oder Produktionsvorbereitung zu reservieren. Damit ist sichergestellt, dass Kundenaufträge vollständig abgearbeitet werden können. Die Verwendung von reservierten Mengen oder Chargen für andere Kunden ist erst nach Aufhebung der Reservierung möglich.
Die reservierten Chargen werden auf Druckbelegen ausgewiesen.
Bei Verwendung der abacus Mobilen Datenerfassung wird die korrekte Chargenverwendung auf dem mobilen Gerät unterstützt. Fehlerhafte Buchungen werden so vermieden.

Wichtige Funktionalitäten

  • Reservierungen von Lagerbeständen und/oder Chargen bei der Auftragserfassung und der Produktionsplanung
  • Beim Erstellen der Lieferbelege bzw. Produktionsentnahme  können die reservierten Mengen oder Chargen ausgewählt werden
  • Bei Einsatz der abacus Mobilen Datenerfassung Unterstützung der Abwicklung durch barcodegestützte Lösung

Hauptnutzen

  • Reservierung im Auftrag
  • Reservierung in der Produktionsplanung
  • Für chargenpflichtige Artikel Reservierung von Chargenmengen
  • Unterstützung durch abacus MDE möglich

Weitere Module

Chargenverwaltung / Qualitätsicherung
EDIFACT
Erweiterte Disposition
Etikettierung
GS1-128 Etikettierung
Kasse.net
Konditionen
Konsi-Lager
Mobile Datenerfassung
Reservierung
Rückverfolgbarkeit
Universalimport
Verfügbarkeitsanzeige
Waage