Kostenloser Online Business-Talk zur Branchenlösung von abacus und Sage

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit und erfahren Sie von Jutta Wien, der Branchenexpertin aus dem Bereich Biotechnologie, wie sie ihre Digitalisierungsprojekte im Verkauf in der Vergangenheit gemeistert hat und welche Hürden sie dabei überwinden musste.

Business-Talk mit Jutta Wien, Verkaufsleiterin von der R-Biopharm AG am 19.03.2021 um 11 – 12 Uhr

Die R-Biopharm AG bietet innovative Testsysteme für die Lebensmittelanalytik und die Klinische Diagnostik an. Das Unternehmen hat weltweit über 1.100 Mitarbeiter und ist nach diversen Qualitätsmanagementnormen zertifiziert. Die R-Biopharm AG exportiert Ihre Produkte in über 100 Länder und zudem sind viele Güter sogenannte Dual-Use-Güter. Das bedeutet, dass die Waren zwar für einen zivilen Verwendungszweck hergestellt wurden, aber aufgrund der Beschaffenheit und der Eigenschaften auch für militärische Zwecke verwendet werden könnte. Das verdeutlich, dass die Verkauf bei R-Biopharm sehr komplex ist und viele Themen berücksichtigt werden müssen.

Wie genau R-Biopharm im Verkauf mit den Herausforderungen umgeht, besprechen wir am 19.03.2021 mit Jutta Wien, der Verkaufsleiterin von R-Biopharm.

Themenschwerpunkte:

  • Arbeiten mit der Chargenreservierung damit auch der richtige Artikel beim Kunden ankommt
  • Herausforderung im Verkauf / Order Management (z.B. Chargenmanagement, Zollrecht, ATLAS, Embargos, Export etc.) eines Biotechnologieunternehmens
  • Optimierungspotentiale im Verkauf / Order Management nutzen

Datum:

  • Am 19.03.2021 um 11 – 12 Uhr

Über die R-Biopharm AG

  • R-Biopharm bietet innovative Testsysteme für die Lebensmittelanalytik und die Klinische Diagnostik an. Das Unternehmen hat weltweit über 1.100 Mitarbeiter und ist nach diversen Qualitätsmanagementnormen zertifiziert.

Zielgruppe:

Zollverantwortliche / Zollbeauftragte; (Zoll)Sachbearbeiter/-innen Ein- und Ausfuhr; Leiter/in Zoll, Logistik, Einkauf, Verkauf, Materialwirtschaft; Versandleiter, Disponenten; Spediteure und Dienstleister; Controller

Anmeldung:

Um sich für einen Online Business-Talk anzumelden, schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@abacus-edv.de und sagen Sie uns, an welchem Business-Talk Sie teilnehmen wollen.

 


Rückblick auf die bereits durchgeführten Business-Talks:

Diese drei online Business-Talks haben bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse an einer der Auszeichnungen haben, können Sie gerne eine E-Mail an info@abacus-edv.de schicken. Gerne stellen wir Ihnen die Auszeichnungen zur Verfügung.

Business-Talk mit Thomas Stockinger, dem IT-Leiter von Isana-Feinkost (Marke bio-verde) zum Thema EDIFACT

Themenschwerpunkte:

  • EDIFACT Möglichkeiten und typische Anforderungen vom Großhandel
  • Beispielhafter Projektverlauf bei einer EDIFACT-Einführung
  • Dos and Don´ts im Rahmen eines EDIFACT-Projekts

Über Isana Feinkost (Marke bio-verde)

  • Isana Feinkost hat über 150 Mitarbeiter und gehört zu den Pionieren der Naturfeinkost. Mit der Marke bio-verde haben sie sich seit 1986 zum Marktführer unter den europäischen Herstellern für Bio-Feinkost entwickelt.

Business-Talk mit Oliver Grötecke, dem IT-Leiter von Rügenwalder Spezialitäten Plüntsch zum Thema Rückverfolgbarkeit

Themenschwerpunkte:

  • Sicher eine 100% Rückverfolgbarkeit gewährleisten und die Qualität steigern
  • Verwaltung von mehrstufigen Wareneinsatzchargen
  • Einfache Buchung von Warenbewegungen mit mobilen Barcode-Scannern in der Produktion und im Lager

Über Rügenwalder Spezialitäten Plüntsch

  • Rügenwalder Spezialitäten Plüntsch ist ein mittelständischer Wurstproduzent in der 5. Generation. Sie sind nach IFS Food zertifiziert und verkaufen hauptsächlich über den Lebensmitteleinzelhandel.

Business-Talk mit Martin Frevert, dem Geschäftsführer von Primavera Life zum Thema Mobile Datenerfassung

Themenschwerpunkte:

  • Arbeiten mit der Mobilen Datenerfassung und Barcode-Scanner in der Produktion und im Lager
  • Wie erzielt man Inventurdifferenzen von unter 0,5%?
  • Dos and Don´ts bei der Umstellung auf eine Mobile Datenerfassung und das Arbeiten mit Barcode-Scannern

Über Primavera Life

  • Primavera Life hat etwa 200 Mitarbeiter und produziert primär ätherische Öle und Naturkosmetik. Primavera Life ist nach diversen Bio-Standards, wie z. B. demeter und NATRUE, zertifiziert und verkauft seine Produkte über vielfältige Kanäle (z. B. Online, Großhandel, Einzelhandel).

Feedback von einer Teilnehmerin:

„Der Business-Talk war sehr informativ und wirklich gut moderiert. Mir hat vor allem die Offenheit gefallen. Hier wurden eben auch die unangenehmen und unbequemen Fragen gestellt und sehr offen und direkt beantwortet. Wirklich Lobenswert! Das ist leider nicht immer selbstverständlich. Man bekommt so einen wirklich guten Einblick, nicht nur in die Vorteile, sondern auch in die damit verbundenen Herausforderungen. Gratulation!„


 

 

Newsletter schon abonniert?

Verpassen Sie keinen Beitrag und auch keine Business-Talk und melden Sie sich zum monatlichen Newsletter an. Hier geht es zur Anmeldung.


Dieser Beitrag wurde am 26.02.2021 von Dr. Katja Grzebiela aktualisiert.