29. Juni 2021
Kategorie:

“Schade, dass Sie schon ans Telefon gehen”

Immer mal wieder wird unseren Mitarbeiter*innen gesagt, dass es schade es, das Sie schon so schnell ans Telefon gehen. Das hat einen sehr guten Grund. Wir bei abacus haben nämlich einen neuen und ganz individuellen Warteschleifen-Song. Das besondere an dieser Warteschleife ist, dass sie von Miss Allie, der bekannten Singer-Songwriterin, stammt. Miss Allie steht regelmäßig auf großen Bühnen, vor der Kamera oder sitzt mit am Tisch von unserem Vertriebsleiter Hans-Peter Hantsch. Miss Allie ist nämlich die Tochter von Hans-Peter.

 

Wie kamen wir zu diesem schönen Song?

Thomas Kluth, der Geschäftsführer von abacus, hat sich vom Waagen-Anbietern Kern inspirieren lassen. Für einen Kunden, der die abacus Kasse.net im Einsatz hat, musste eine passende Kasse inkl. Waage gesucht werden und damit Thomas den richtigen Ansprechpartner bei Kern-Waagen bekommt, musste er in der Warteschleife etwas warten. Bei Kern lief dann ein netter und individueller Song und da dachte Thomas direkt an Miss Allie. Er fragte sie dann, ob sie für abacus einen Warteschleifensong komponieren und singen würde.

Zu unserer großen Freude, hat sie zugestimmt und sich an die Arbeit gemacht. Die Entwürfe wurden dann ein Paar mal hin und her geschickt und nach ein paar Wochen hatten wir unseren ersten ganz eigenen Warteschleifen-Song.

Wie geht es jetzt weiter?

Immer wenn Sie uns anrufen und besetzt ist, oder wenn Sie außerhalb der Bürozeiten, oder wenn Sie weitergeleiten werden, hören Sie den Warteschleifen-Song. Wirklich viele unserer Mitarbeiter*innen hören daher regelmäßig, dass es schade ist, dass sie nicht mehr in der Warteschleife sind. Wir können daher stolz von uns behaupten, dass bei abacus die Geschäftspartner*innen sogar gerne in der Warteschleife sind.

Damit Sie aber jetzt nicht extra anrufen müssen, können Sie sich den Song auch hier anhören. Viel Spaß dabei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Newsletter schon abonniert?

Verpassen Sie keinen Beitrag und melden Sie sich zum monatlichen Newsletter an. Hier geht es zur Anmeldung.


Dieser Beitrag wurde am 29.06.2021 von Dr. Katja Grzebiela erstellt.